Erste Ausgabe des Kinderfilmfestivals
im Operndorf Afrika, Burkina Faso

16. – 19. Juli 2019

Die Auswahl des KIFIFE, darunter Dokumentationen, Spielfilme, Kurzfilme und Animationen, basiert auf afrikanischen Kindern und Jugendlichen als Protagonisten oder Regisseure, die ihre Alltagsrealität zeigen wollen.

RECENT UPDATES

Workshops: Animationsfilm – Storytelling – Rollenspiele

KiFiFE, Kid's Film Festival, Operndorf Afrika, Village Opera, Burkina Faso, Ziniare, Kinder Film Festival, Festival du films pour enfants

Workshops: Animationsfilm – Storytelling – Rollenspiele

In drei Workshops bringen afrikanische FilmemacherInnen aus Burkina, Ruanda und Elfenbeinküste Kindern unterschiedliche Themen näher.

Im Workshop zum Thema „Animationsfilm“ geht es darum, dass die teilnehmenden Kinder lernen, Bilder zu zeichnen, die dann auf einen Computer übertragen werden. Die dafür notwendige Technik stellt das Operndorf. Gemeinsam denkt sich die Gruppe eine Geschichte aus und werden bei der zeichnerischen Umsetzung von Workshopleiter Serge Gnakabi (Elfenbeinküste) angeleitet.

Michel K. Zongo, Filmemacher aus Burkina Faso, bietet einen Workshop zum Thema Storytelling an. Behandelt wird die Frage, wie man seine eigenen Ideen und erdachten Geschichten filmisch umsetzen kann.

Clémentine Dusabejambo (Ruanda) bringt im Workshop „Rollenspiele“ Techniken näher, wie Ideen mit Menschen zusammen gebracht werden können.