Dritte Ausgabe des Kinderfilmfestivals
im Operndorf Afrika, Burkina Faso

4. – 7. Mai 2022

Die Auswahl des KIFIFE, darunter Dokumentationen, Spielfilme, Kurzfilme und Animationen, basiert auf afrikanischen Kindern und Jugendlichen als Protagonisten oder Regisseure, die ihre Alltagsrealität zeigen wollen.

RECENT UPDATES

Willkommen im Team!

Willkommen im Team!

Wir freuen uns Euch den neuen Leiter des KIFIFE Festivals vorzustellen: François Bouda!

François Bouda ist ein Kunst- und Kulturmanager aus Burkina Faso. Mit rund vierzehn Jahren Erfahrung im Kultur- und Entwicklungssektor war er an der Formulierung, Umsetzung, Überwachung und Evaluierung von Kulturpolitik, verschiedenen Programmen und Projekten auf dem afrikansichen Kontinent und Außerhalb beteiligt. François Bouda arbeitete bereits mit internationalen Organisationen in Europa, Asien und den USA zusammen, darunter die Vertretung der Frankophonie bei der UNO in New York, das CKU (Danish Center for Culture and Development) und AMA (Art Moves Africa).

Im Jahr 2021 löst er Alex Moussa Sawadogo als Festivalleiter des KIFIFE ab, der ab diesem Jahr die Leitung des Fespaco übernehmen wird!