Erste Ausgabe des Kinderfilmfestivals
im Operndorf Afrika, Burkina Faso

16. – 19. Juli 2019

Die Auswahl des KIFIFE, darunter Dokumentationen, Spielfilme, Kurzfilme und Animationen, basiert auf afrikanischen Kindern und Jugendlichen als Protagonisten oder Regisseure, die ihre Alltagsrealität zeigen wollen.

RECENT UPDATES

Filmvorführungen

Mittwoch, 17. Juli, 17.30 Uhr

Ziniaré

Category: Screening

In Anwesenheit des Animators und Illustrators Serge Roland GNAKABI (Elfenbeinküste)

Nubu und Yara

Elfenbeinküste | 2017 | Animation | Staffel 1, 13 Episoden à ca. 4 min | Französisch

Nubu ist ein sehr neugieriger kleiner Junge, der seine Unbeholfenheit in das Lernen fürs Lebens einbindet. Seine ältere Schwester Yara, Verantwortungsbewusst und klug, nimmt sich immer Zeit, seine Fragen nach dem Warum zu erklären. Dies ist eine Gelegenheit für Nubu, in seine Welt einzutauchen: Comics.

Nur mit Nubu

Elfenbeinküste | 2017 | Animation | 4 Min | Französisch

Dies ist die Geschichte eines wilden Jungen, der mit seiner großen Schwester allein zu Hause ist.

von Honoré Essoh

Filmemacher

Ivorischer Schriftsteller und Regisseur. Er ist Präsident des Verbandes junger Fernseh- und Kinotechniker der Elfenbeinküste (AJTEC-CI). Honoré Essoh lebt und arbeitet in Abidjan (Elfenbeinküste). Er ist als Drehbuchautor der ersten beiden animierten Spielfilme von Côte d’Ivoire bekannt geworden. Er hat auch Dokumentarfilme, Kurz- und Spielfilme, Fernsehserien, Unternehmensvideos und Nachrichtenberichte gedreht und geschrieben. Er studierte Film an einer Fernsehschule an der Elfenbeinküste und in nahm an Workshops in Senegal, Tunesien, Frankreich und Ägypten teil.

Serge Roland Gnakabi

Animator und Illustrator

2D-Animator und Illustrator Serge Gnakabi hat einen Abschluss in Bildender Kunst des l’Institut National Supérieur des Arts et de l’Action Culturelle (INSAAC) in Abidjan (Elfenbeinküste) und einen Fachhochschulabschluss in Kunsttechnik an dem Applied Arts Technical Center (CTAA) in Bingerville (Elfenbeinküste). Er schuf und illustrierte die Comics „Mon beau pays“ und „Richesse a tout prix“ (2002), bevor er 2017 zur audiovisuellen Firma Studio 6 wechselte. Er war Storyboard Artist und Zeichner im Team der Zeichentrickserie „Nubu et Yara” (2017) und Illustrator der Serie „La Bible en dessin anime” (2018). Er hat auch als Illustrator und Animator zur Produktion der Serie „Bouyou“ (2019) und verschiedener institutioneller Filme von Studio 6 beigetragen. Derzeit arbeitet er an seinem ersten Kurzfilm mit dem vorläufigen Titel „Moustique“.

Tags: